USA
USA

myGeobrugg

RXE-Ringnetz-Barrieren: Höchste Energieaufnahme bei geringster Auslenkung

Unsere RXE-Steinschlag-Barrieren spielen da ihre Stärken aus, wo grosse Blöcke ausbrechen können oder wo mit grossen Fallhöhen und Sprungweiten zu rechnen ist. Das zugelassene Energieaufnahmevermögen reicht bis 10000 kJ, dies entspricht einem Gewicht von 25 Tonnen bei über 100 km/h – ein Weltrekord für Schutzzäune! Zudem setzt die RXE-Barriere mit ihrer minimalen Auslenkung Massstäbe in der Steinschlagsicherung.

Geringe Auslenkung

1:1-Feldversuche bestätigen die niedrigste Auslenkung am Markt. Optimal für Installationen in unmittelbarer Nähe zu gefährdeten Objekten.

Vorkonfektioniert

Die Stützen werden als Module mit vorinstallierten Netzbündeln auf die Baustelle geliefert. Das verkürzt die Montagezeit erheblich und vereinfacht die Installation.

Höchster Standard weltweit

Die einzigen Barrieren, die nach den weltweit anspruchsvollsten Richtlinien EAD 340059-00-0106 (ETAG 027) und BAFU für den vertikalen, freien Fall geprüft und zugelassen sind; für Engergieklassen bis zu 10'000 kJ.

U-Bremse aus rostfreiem Edelstahl

Diese ermöglicht eine lineare Ableitung der Kraft und ist zu Kontroll- und Wartungszwecken äusserst einfach zugänglich. Edelstahl gewährleistet selbst nach Beanspruchung der Bremse eine lange Haltbarkeit.

Videos

10'000 kJ Rockfall Protection Malchaj Ghat
Rockfall tests under real conditions
Weltrekord 10'000 kJ Barriere / Okt. 2017
RXE Steinschlagbarriere
Weltrekord 10'000 kJ Barriere / Okt. 2017

Referenzen

Zum Projekt
Beauregard

Chippis, Schweiz

 

Systeme

RXE-2000

 

Systemlänge

80 m

 

Installationsjahr

2022

Zum Projekt
Danielsberg

A-9815 Reißeck, Österreich

 

Systeme

RXE-10000

 

Systemlänge

112 m

 

Installationsjahr

2019

Zum Projekt
Trbovlje rockslide protection

Trbovlje, Slowenien

 

Systeme

RXE-8000
GBE-500A

 

Systemlänge

40 m

 

Installationsjahr

2016

Zum Projekt
Kroscienko-Klodno

Kroscienko-Klodne, Polen

 

Systeme

 

Systemlänge

96 m

 

Installationsjahr

2018

Zum Projekt
Trishuli 3A Hydropower

Nepal, Nepal

 

Systeme

RXE-3000
RXE-5000
TECCO® G65/3

 

Systemlänge

240 m

 

Installationsjahr

2018

Zum Projekt
Eastside Catchments Gibraltar

Gibraltar, Vereinigtes Königreich (UK)

 

Systeme

RXE-5000

 

Installationsjahr

2017

Zum Projekt
Lockstein

Berchtesgaden, Deutschland

 

Systeme

 

Systemlänge

66 m

 

Installationsjahr

2017

Zum Projekt
Monserrate Walking path, Project Stage 2

Bogota Monserrate Walking Path, Kolumbien

 

Systeme

RXE-3000

 

Systemlänge

70 m

 

Installationsjahr

2017

Zum Projekt
Trek route to Shri Mata Vaishno Devi Shrine (1)

Katra, Jammu & Kashmir, Indien

 

Systeme

RXE-5000
RXE-8000
GBE-3000A

 

Systemlänge

110 m

 

Installationsjahr

2016

Ansprechpartner

Head office and production
   

Head office and production

 

Naturgefahren
Kevin H. Coyle
   

Kevin H. Coyle

Regional Manager Northeast

Naturgefahren
Uferschutz/Wasserbau
Saleh Feidi
   

Saleh Feidi

Regional Manager California

Naturgefahren
Uferschutz/Wasserbau
John Kalejta
   

John Kalejta

Regional Manager Central US

Naturgefahren
Uferschutz/Wasserbau
Bob Lyne
   

Bob Lyne

Regional Manager Southeast

Naturgefahren
Uferschutz/Wasserbau
Pierce Runnels, Civil Engineer
     

Pierce Runnels, Civil Engineer

General Manager Geobrugg North America

Naturgefahren
Tim Shevlin
   

Tim Shevlin

Sales Director

Naturgefahren