USA
USA

myGeobrugg

GBE-Barrieren: Wirtschaftlichste Steinschlagbarrieren dank einfacher Installation

Für die Steinschlagsicherung überzeugt unsere GBE-Reihe durch hohe Wirtschaftlichkeit. Sie erfüllt zugleich strengste Sicherheitsstandards. Das geringe Gewicht und die niedrigen Ankerkräfte ermöglichen eine günstige Bauausführung. Nicht zuletzt sorgen unsere Netze aus hochfestem Stahl auch dafür, dass nur wenig Material erforderlich ist. Dennoch erreichen sie hohe Stabilitätswerte und sind deshalb in der Landschaft besonders unscheinbar.

Geringe Ankerkräfte

Kurze Verankerungen reichen aus. Das senkt die Bohrzeiten bei der Installation und damit die Gesamtkosten des Projektes erheblich.

Vorkonfektioniert

Die Stützen werden als Module mit vorinstallierten Geflechtsbündeln auf die Baustelle geliefert. Das verkürzt die Montagezeit erheblich und vereinfacht die Installation.

Hoher Sicherheitsstandard

Unsere Barrieren entsprechen der EAD 340059-00-0106 (ETAG 027) Richtlinie, tragen vorwiegend das CE-Kennzeichen und sind nach der anspruchsvollsten aller Methoden im vertikalen, freien Fall getestet.

Leicht und unauffällig

Das geringe Gewicht erlaubt auch eine manuelle Installation. Hochfester Stahldraht und eine innovative Konstruktion sorgen für eine material- und umweltschonende Lösung, die aus der Ferne nahezu unsichtbar ist.

Videos

Rockfall field test world record 8000 kJ
An alternative explanation of what we are doing
Protection systems for rockfall, debris flow, slope instability, mining, avalanche
Rockfall tests under real conditions

Referenzen

Zum Projekt
Pech de Foix

Foix, Frankreich

 

Systeme

GBE-1000A
GBE-3000A

 

Systemlänge

72 m

 

Installationsjahr

2022

Zum Projekt
Ten West Link

Arizona, USA

 

Systeme

GBE-100A-R

 

Systemlänge

230 m

 

Installationsjahr

2022

Zum Projekt
Cerro Armazones - European Southern Observatory

Cerro Armazones - Observatorio ESO, Chile

 

Systeme

GBE-100A-R

 

Systemlänge

150 m

 

Installationsjahr

2016

Zum Projekt
Chenani-Nashri Tunnel

Jammu & Kashmir, Indien

 

Systeme

GBE-500A

 

Systemlänge

91 m

 

Installationsjahr

2016

Zum Projekt
Piwniczna Zdrój DK87

Piwniczna Zdrój, Polen

 

Systeme

GBE-500A
GBE-100A-R

 

Systemlänge

252 m

 

Installationsjahr

2016

Zum Projekt
Wisemansbridge Pembrokeshire

Saundersfoot, Vereinigtes Königreich (UK)

 

Systeme

GBE-100A-R
Geobrugg GUARD

 

Installationsjahr

2016

Zum Projekt
Muriwai Drive

Whakatane, Neuseeland

 

Systeme

GBE-1000A-R

 

Installationsjahr

2019

Ansprechpartner

Head office and production
   

Head office and production

 

Naturgefahren
Kevin H. Coyle
   

Kevin H. Coyle

Regional Manager Northeast

Naturgefahren
Uferschutz/Wasserbau
Saleh Feidi
   

Saleh Feidi

Regional Manager California

Naturgefahren
Uferschutz/Wasserbau
John Kalejta
   

John Kalejta

Regional Manager Central US

Naturgefahren
Uferschutz/Wasserbau
Bob Lyne
   

Bob Lyne

Regional Manager Southeast

Naturgefahren
Uferschutz/Wasserbau
Pierce Runnels, Civil Engineer
     

Pierce Runnels, Civil Engineer

General Manager Geobrugg North America

Naturgefahren
Tim Shevlin
   

Tim Shevlin

Sales Director

Naturgefahren