Sprache:
Deutschde
USA
myGeobrugg

Registrierung

Sie haben noch kein persönliches Login?

Jetzt registrieren
Ein Unternehmen der Gruppe BRUGG
USA
Ruta T-350 Valdivia - Niebla 2015 - Geobrugg Ruta T-350 Valdivia - Niebla 2015 - Geobrugg
Ruta T-350 Valdivia - Niebla 2015 - Geobrugg Ruta T-350 Valdivia - Niebla 2015 - Geobrugg
Ruta T-350 Valdivia - Niebla 2015 - Geobrugg Ruta T-350 Valdivia - Niebla 2015 - Geobrugg
Ruta T-350 Valdivia - Niebla 2015 - Geobrugg Ruta T-350 Valdivia - Niebla 2015 - Geobrugg
Ruta T-350 Valdivia - Niebla 2015 - Geobrugg Ruta T-350 Valdivia - Niebla 2015 - Geobrugg
Ruta T-350 Valdivia - Niebla 2015 - Geobrugg Ruta T-350 Valdivia - Niebla 2015 - Geobrugg
Ruta T-350 Valdivia - Niebla 2015 - Geobrugg Ruta T-350 Valdivia - Niebla 2015 - Geobrugg

Ruta T-350 Valdivia - Niebla

Adresse in Google-Maps anzeigen  Teilen
Strasse
T-350
Ort
Región de los Ríos
Land/Region
Chile
Installationsjahr
2015
Kunde
Ministerio de Obras Públicas - Región de los Ríos
Planer
Ministerio de Obras Públicas
Ausführende Firma
Constructora Socal
Geschützte Objekte
Strasse
Systeme
TECCO® G65/3
Stabilisierte Fläche
4500 m²
Maximale Hanghöhe
50 m
Hangneigung
40 ° - 50 °
Schutzmassnahmen
Aktive Stabilisierung, Kombiniert (aktiv - passiv)
Begrünung
Ja
Situation

Im Juni 2013 unterbrach ein Erdrutsch den Verkehr auf der Route T-350 zwischen Valdivia und Niebla. Der Erdrutsch hatte seinen Ursprung im erhöhten Niederschlag in der Region, welcher zur Folge hatte, dass der Boden an Haftfestigkeit verlor und sich die Dichte erhöhte.

Massnahme

Die Nägel, welche verwendet wurden um die Böschung zu stabilisieren waren vom Typ Gewi 32 mm und 6 Meter lang. Die Abstände zwischen den Nägeln betrug 2.5 Meter in der Horizontalen wie auch in der Vertikalen.

Um die Böschung vor Erosion, hervorgerufen durch Regenwasser, zu schützen, wurde die Geobrugg Antierosionsmatte Tecmat unter dem hochfesten Stahldrahtgeflecht TECCO G65/3 installiert. Dies fördert zudem die Revegetation der Böschung.

Nach Abschluss der Arbeiten konnte der Verkehr auf der Strasse wieder normal aufgenommen werden.

Ansprechpartner

Kevin H. Coyle
Kevin H. Coyle
Regional Manager Northeast
Naturgefahren
Geobrugg North America, LLC
3 Beaudet Terr
Columbia CT 06237 / USA
Mobil +1 860 377 3230

Kontaktformular

John Kalejta
John Kalejta
Regional Manager Central US
Naturgefahren
Geobrugg North America, LLC
3215 67th Avenue Pl
Greeley CO 80634 / USA
Mobil +1 505 220 1404

Kontaktformular

Bob Lyne
Bob Lyne
Regional Manager Southeast
Naturgefahren
Geobrugg North America, LLC
8004 Windspray Drive
Summerfield NC 27358 / USA
Mobil +1 336 337 0945

Kontaktformular

Pierce Runnels, Civil Engineer
Pierce Runnels, Civil Engineer
General Manager Geobrugg North America
Naturgefahren
Geobrugg North America, LLC
22 Centro Algodones
Algodones Algodones / USA
Telefon +1 505 771 4080
Mobil +1 505 400 0796

Kontaktformular

Tim Shevlin
Tim Shevlin
Sales Director
Naturgefahren, Geotechnische Produkte, Aquakultur
Geobrugg North America, LLC
4676 Commercial St. SE, PMB 174
Salem OR 97302 / USA
Mobil +1 503 423 7258

Kontaktformular

Saleh Feidi
Saleh Feidi
Regional Manager California
Naturgefahren
Geobrugg North America, LLC
8921 Emperor Ave.
San Gabriel, California 91775 / USA
Mobil +1 909 706 8964

Kontaktformular

Head office and production
Head office and production
 
Naturgefahren
Geobrugg North America, LLC
22 Centro Algodones
Algodones Algodones / USA
Telefon +1 505 771 4080
Mobil  

Kontaktformular