GEOHAZARD - FOLLOW US

Sprache
Deutschde
USA
myGeobrugg

Registrierung

Sie haben noch kein persönliches Login?

Mit Ihrer Registrierung zu myGeobrugg haben Sie erweiterten Zugriff auf Dokumente, auf unsere Dimensioning Software und auf unsere Anlässe.

Jetzt registrieren
Ein Unternehmen der Gruppe BRUGG
USA
Neckargerach Phase 3 2015 - Geobrugg Neckargerach Phase 3 2015 - Geobrugg
Neckargerach Phase 3 2015 - Geobrugg Neckargerach Phase 3 2015 - Geobrugg
Neckargerach Phase 3 2015 - Geobrugg Neckargerach Phase 3 2015 - Geobrugg
Neckargerach Phase 3 2015 - Geobrugg Neckargerach Phase 3 2015 - Geobrugg
Neckargerach Phase 3 2015 - Geobrugg Neckargerach Phase 3 2015 - Geobrugg

Neckargerach Phase 3

   Teilen
PLZ
69437
Ort
Neckargerach
Land/Region
Deutschland
Installationsjahr
2015
Kunde
Deutsche Bahn Ag / Anlageplanung Karlsruhe
Planer
gbm - NL Ettlingen
Geschützte Objekte
Eisenbahn
Systeme
GBE-500A, GBE-1000A, GBE-2000A
Energieaufnahmevermögen
2000 kJ, 500 kJ, 1000 kJ
Weitere verbaute Anwendungen
Böschungsstabilisierung
Ausgangslage

Neckargerach ist ein Dorf im Südwesten von Deutschland zwischen Frankfurt und Stuttgart. Des öfteren traten Erdrutsche entlang der Bahnschienen auf. Geologen haben die Umgebung überprüft und erstellten in enger Zusammenarbeit mit Geobrugg eine mögliche Schutzmassnahme. Die Projektgebiete wurden priorisiert und in Phasen gesichert. In der ersten Phase wurden 1'500 m² TECCO G65/3 von der Konstruktionsfirma Feldhaus installiert. Während den Installationen wurde entdeckt, dass ein langer Abschnitt der Böschung oberhalb des Wanderwegs in erster Linie aus grossen, lockeren Gesteinsbrocken bestand. Der Wanderweg ist bloss drei Meter breit. Deshalb würden die Brocken über den Weg hinaus auf die Bahnschienen fallen. Die Planer entschieden, dass eine dritte Installation notwendig war.

Massnahme

Seit dem Abschluss des dritten Projektabschnittes anfangs 2015 ist dieser durch eine Steinschlagbarriere und zusätzliche 1'500 m² TECCO G65/3 gesichert. Diese finale Phase wurde durch ein Team, zusammengesetzt aus Feldhaus und BuM, umgesetzt.

Ansprechpartner

Kevin H. Coyle
Kevin H. Coyle
Regional Manager Northeast
Naturgefahren
Geobrugg North America, LLC
3 Beaudet Terr
Columbia CT 06237 / USA
Telefon +1 860 377 3230

Kontaktformular

Saleh Feidi
Saleh Feidi
Regional Manager California
Naturgefahren
Geobrugg North America, LLC
8921 Emperor Ave.
San Gabriel, California 91775 / USA
Telefon +1 909 706 8964

Kontaktformular

John Kalejta
John Kalejta
Regional Manager Central US
Naturgefahren
Geobrugg North America, LLC
3215 67th Avenue Pl
Greeley CO 80634 / USA
Telefon +1 505 220 1404

Kontaktformular

Bob Lyne
Bob Lyne
Regional Manager Southeast
Naturgefahren
Geobrugg North America, LLC
8004 Windspray Drive
Summerfield NC 27358 / USA
Telefon +1 336 337 0945

Kontaktformular

Pierce Runnels, Civil Engineer
Pierce Runnels, Civil Engineer
General Manager Geobrugg North America
Naturgefahren
Geobrugg North America, LLC
22 Centro Algodones
NM 87001 Algodones / USA
Telefon +1 505 771 4080
Mobil +1 505 400 0796

Kontaktformular

Tim Shevlin
Tim Shevlin
Sales Director
Naturgefahren
Geobrugg North America, LLC
4676 Commercial St. SE, PMB 174
Salem OR 97302 / USA
Telefon +1 503 423 7258

Kontaktformular