Amerika Birleşik Devletleri
_
Amerika Birleşik Devletleri

Workshop: Bemessung von Böschungsstabilisierungen nach dem RUVOLUM® Konzept, Mainz

  • Mainz
    Almanya
  • 2 Şubat 2022
    08:45 - 17:00
  • German
  • Workshop
  • Lokal
  • Hilton Mainz City
    Münsterstrasse 11
    DE 55116 Mainz

      Paylaş
  • İletişim

    Milena Messerli
    +41 71 466 84 75

    E-Mail

  • Bizimle buluşun

    Breitenfeld, Silvius
    Feiger, Nadine
    Gröner, Eberhard
    Neumann, Peter
    Roduner, Armin

Durch die Bemessung von Böschungsstabilisierungen kann ihre Zuverlässigkeit nachgewiesen werden. Langlebigkeit steht im Vordergrund: Die Wirtschaftlichkeit von Schutzmassnahmen hängt auch von deren Nutzungsdauer ab.

Neben dem überragenden Schutz vor Korrosion durch die Geobrugg Supercoating® Beschichtung steht auch das TECCO® G65/3 – Edelstahl für aggressive Umgebungen zur Verfügung und kann auch mit dem RUVOLUM® Online-Tool bemessen werden.

Wir laden Sie herzlich zu unseren RUVOLUM Anwendungsworkshops am 2. Februar 2022 in Mainz ein. Nach einer detaillierten Einführung in unsere online Bemessungssoftware RUVOLUM® lösen Sie auf Ihrem Laptop selbständig Fallbeispiele und machen sich mit den Systemelementen vertraut. Unsere Fachleute freuen sich, die Neuerungen mit Ihnen zu vertiefen: 

•    TECCO®-Geflechte aus hochfestem Stahldraht: Geobrugg Supercoating® und Edelstahl
•    Noch mehr Geflechte im RUVOLUM: Ein vielfältiges System für jede Böschung
•    Optimierung des Nagelrasters: Durch angepasste Krallplatten
•    Ergänzte Bemessungssoftware RUVOLUM®: Für Lockergestein und Fels
•    Die Bemessungsrelevanten Grössen: Durchstanzwiderstand, Schwerwiderstand und Dehnung
•    Zulassung der Systeme: Europäisches Technisches Bewertungsdokument (ETA)

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis 21. Januar 2022.

Ajanda

 Individuelle Anreise

08:45

Anmeldung und Begrüssungskaffee

09:15

Begrüssung

09:30

Bemessungskonzept RUVOLUM®

 

Grundlagen und Anwendungen

11:00

Kaffeepause

11:15

Praktische Anwendung RUVOLUM® Online Tool anhand von Beispielen

12:30

Mittagessen

13:30

Neue Zulassungen für Schutzsysteme

14:00

Neuentwicklung im Bereich Steinschlagschutz

15:00

Mobiler Steinschlagschutz

15:30

Kaffeepause

15:45

Schutz vor Hangmuren und Murgang

16:15

Fernüberwachung von Schutzsystemen

17:00

Schlussbemerkung und Verabschiedung