USA
USA

myGeobrugg

Rennstrecken / Teststrecken - Red Bull Ring, T4 Umbau 2019

Geobrugg mobile debris fence (mDF350)

Rennstrecken / Teststrecken - Red Bull Ring, T4 Umbau 2019

Mobile debris fence panels protecting the spectators in T4

Rennstrecken / Teststrecken - Red Bull Ring, T4 Umbau 2019

Der Mobile Debris Fence am Red Bull Ring ist der erste mit dem neu eingeführten FIA-Labe

Rennstrecken / Teststrecken - Red Bull Ring, T4 Umbau 2019

Geobrugg mobile debris fence protecting the drivers in T4

Rennstrecken / Teststrecken - Red Bull Ring, T4 Umbau 2019

Our mobile debris fence panels are protecting the drivers and spectators in T4

Rennstrecken / Teststrecken - Red Bull Ring, T4 Umbau 2019

Geobrugg mobile debris fence (mDF350)

 
 

Systemlänge

140 m

 

Installationsjahr

2019

Ausgangslage

Neue Vorschriften und schnellere Fahrzeuge erforderten Änderungen bei bei Turn 4 am Red Bull Ring

Massnahme

Bestehende NORDBETON Barrieren wurden mit dem Debris Fence von Geobrugg ausgerüstet. Bereits bestehende Schutzzäune wurden gemäss der neuen FIA-Homologation aufgerüstet. Damit ist dieser Zaun weltweit der erste mit dem FIA-Label.

Kunde

Projekt Spielberg GmbH & CoKG

Planer

Geobrugg AG

Weitere verbaute Anwendungen

Rennstrecken / Teststrecken

Ansprechpartner

Marty Hunt
   

Marty Hunt

Sales Manager Motorsport Solutions

Motorsport
Geobrugg Partner - Motorsport Logistics & Technology L.L.C.,PO Box 138,IN 46167 USA Pittsboro / USA Sales Manager Motorsport Solutions

E-Mail