USA
USA

Naturgefahren verstehen durch Rock & Roll

15. Oktober 2019

Geobrugg lässt es wieder krachen – naturnäher und darum aufwändiger denn je: Steine werden unter Laborbedingungen am Testgelände in Walenstadt in eine Steinschlagbarriere abgeworfen. Gezielt am Rand eines Netzfeldes. Dadurch wird das System stärker belastet, als es die aktuell strengsten Richtlinien vorschreiben.

Für weitere Tests geht es in die Natur: Am Flüelapass bei Davos installiert Geobrugg zu Versuchszwecken die gleiche Barriere und versieht diese mit Kraftmesszellen an Seilen und Stützen. Dann fliegt ein mächtiger «Super Puma» Helikopter Teststeine unterschiedlicher Form und mit Gewichten von 0,8 bis hin zu 2,7 Tonnen zum Abwurfpunkt 150 Meter oberhalb der Barriere. Mitarbeiter des WSL-Instituts für Schnee- und Lawinenforschung (SLF) versehen die Steine mit Sensoren und werfen diese in Richtung Barriere ab. Wieder und wieder, denn kein Steinschlag gleicht dem anderen.

Genau darum geht es bei dieser Testserie: Herauszufinden, welchen Einfluss die Steinform und der Untergrund auf die Flugbahn, die Geschwindigkeit, die Rotation und die Sprunghöhen eines Felsens in der Natur haben kann. Geobrugg ist besonders daran interessiert, wie sich die Steinschlagbarriere unter reellen Bedingungen verhält. Was passiert bei zentralen und Randfeld-Einschlägen, was bei Stützentreffern? Wie reagiert das Netz auf stark rotierende Steine? Alles wird akribisch gemessen, aufgezeichnet und dokumentiert für eine spätere Analyse von Messwerten und Hochgeschwindigkeits-Videos.

Der Aufwand ist gross, aber ebenso der Nutzen: Ziel ist für das SLF, deren Steinschlag-Simulationsmodelle weiter zu verfeinern. Für Geobrugg steht im Vordergrund, die Barrieren – neben bereits durchgeführten Versuchen auf dem Testgelände – noch besser für Steinschläge zu optimieren, wie Sie unter natürlichen Bedingungen vorkommen. Um eine solide Datenbasis zu erhalten, wird die Testserie im Jahr 2020 mit vielen weiteren Steinabwürfen fortgesetzt.

Sehen Sie ein Video vom Test am Flüelapss hier

Geohazard Monitoring at Flüela, Switzerland. Rockfall test in 2019
Geohazard Monitoring at Flüela, Switzerland. Rockfall test in 2019
Geohazard Monitoring at Flüela, Switzerland. Rockfall test in 2019
Geohazard Monitoring at Flüela, Switzerland. Rockfall test in 2019
Geohazard Monitoring at Flüela, Switzerland. Rockfall test in 2019
rock hits fence - Geohazard Monitoring at Flüela, Switzerland. Rockfall test in 2019
Geohazard Monitoring at Flüela, Switzerland. Rockfall test in 2019
Geohazard Monitoring at Flüela, Switzerland. Rockfall test in 2019